Über Eurowag

Wir sind der am schnellsten wachsende integrierte Mobilitätsanbieter in Europa mit Schwerpunkt auf der Erarbeitung von Lösungen, die das Leben von gewerblichen Straßentransportunternehmen vereinfachen.

Über 1.000 Mitarbeiter sind jeden Tag für Sie da
18 Niederlassungen in ganz Europa und im Nahen Osten
Über 11.000 Kunden vertrauen auf unsere Lösungen

Unsere Vision

Die Demokratisierung der Branche der Straßenmobilität mithilfe einer technologischen Revolution.

Unsere Mission

Die Schaffung nachhaltiger finanzieller und technologischer Lösungen zum Nutzen unserer Branche, der Gesellschaft und der Umwelt.

Unser Ziel

Die ultimative Plattform für die Straßenmobilität zu werden, um bessere Geschäftschancen für die gesamte Branche zu schaffen.

Unsere Geschichte

1995

W.A.G. Gruppe wurde als Händler für Erdölprodukte gegründet.

2000

Einführung der Eurowag-Zahlungsdienste.

2005

Eröffnung des ersten Eurowag-Lkw-Parks in der Tschechischen Republik

2006

Einführung einer elektronischen Lösung für die Mautbezahlung

2007

Internationalisierung des EW-Kraftstoff-Akzeptanznetzes in Europa

2008

Eröffnung der ersten Niederlassung in der Slowakei, gefolgt von Niederlassungen in Polen, Ungarn und Rumänien

2013

Eröffnung von Eurowag-LKW-Parks in Polen, gefolgt von LKW-Parks in Ungarn.

2014

Einführung von Steuerrückerstattungsdiensten

2016

Einstieg in den Flottenmanagement-Markt durch Akquisitionen.

2017

Erlangung der Lizenz als europäischer Anbieter von elektronischen Mautdiensten.

2018

Erlangung der Lizenz für Zahlungsinstitute, reguliert durch die Tschechische Nationalbank.

2019

Akquisition von Sygic, Erweiterung der Kompetenzen für die LBS-Plattform.

2020

Schaffung einer integrierten Plattform für digitale Mobilitätsdienste.

Unsere Niederlassungen

Die Führung unseres Unternehmens vor Ort ist der Schlüssel zum Verständnis des Marktes und der Bedürfnisse unserer Kunden.

Our Management

Martin Vohánka
Chief Executive Officer, Vorsitzender

Kurz nach seinem Schulabschluss gründete Martin die W.A.G., die er heute als Vorstandsvorsitzender leitet. W.A.G. payment solutions, a.s. ist derzeit einer der sechs größten Anbieter von mobilen Zahlungslösungen in Europa. Martin lehrt an der Wirtschaftsuniversität in Prag und hält einen MBA von der University of Pittsburgh. Martin beschäftigt sich seit langem mit der Förderung der Zivilgesellschaft und ist Mitbegründer der Nadační fond nezávislé žurnalistiky (Stiftung für unabhängigen Journalismus) und der Nadace BLÍŽKSOBĚ (Stiftung „Näher zusammen“). 2014 war er Finalist beim Wettbewerb „EY Entrepreneur of the Year“.

Magdalena Bartoś
Chief Financial Officer, Vorstandsmitglied

Magdalena hat bereits als Chief Financial Officer und Vorstandsmitglied sowie als Financial Director in Unternehmen aus den Bereichen Brennstoffe und Energie sowie Herstellung und Unternehmensberatung gearbeitet. Magdalena hatte in diesen Unternehmen die volle finanzielle und strategische Leitung inne und war vorrangig mit der Schaffung einer Finanzkultur und der Zusammenstellung hochprofessioneller Teams betraut. Außerdem gehörten die Beschaffung von Finanzmitteln, Akquisitionen, Due Diligence, Berichterstattung und die Kommunikation mit den Aktionären zu ihrem Aufgabengebiet. Die Mission von Magdalena innerhalb der Eurowag. Group wird es sein, den Finanzbereich besser in das Unternehmen zu integrieren und bewährte Praktiken rund um Reporting und Analysen zu implementieren.

Kristi Ansberg
Chief People Officer, Vorstandsmitglied

Kristi ist eine erfahrene Expertin in den Bereichen Personalwesen, Mitarbeiter und Organisationskultur. Sie verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung im globalen Technologie- und Fintech-Sektor, wo sie nachweislich Best-in-Class-Personalverfahren eingeführt hat. Kristi wechselte vom Softwareunternehmen Playtech plc zu Eurowag, wo sie zuletzt als Head of Global HR tätig war. Zu den besonderen Interessengebieten von Kristi gehören weibliche Führung, Diversität und Integration sowie Employer Branding. Ihre Aufgabe als CPO bei Eurowag ist die Unterstützung des Unternehmens beim Wandel zum führenden Technologieanbieter für die Mobilitätsbranche, indem sie sich auf die Mitarbeitererfahrung, wertschöpfende Personalpartnerschaften und digitale und datengesteuerte Personalverfahren konzentriert.

Martin Hannsmann
Chief Quality Officer, Vorstandsmitglied

Nach seinem Studium in Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung lehrte Martin mehrere Jahre an der Westböhmischen Universität in Pilsen. 1996 wurde er zum Qualitätsmanager für PLM ernannt, einem schwedischen Unternehmen, das später in Rexam und Petainer umbenannt wurde. 2003 wurde er zum Leiter des Werks in Aš berufen und erhielt im Laufe seiner über zehnjährigen Amtszeit mehrere anerkannte Auszeichnungen. Im Oktober 2014 wechselte er als Chief Quality Officer (CQO) zur W.A.G.

Ivan Jakúbek
Chief Strategy Officer, Vorstandsmitglied

Ivan verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Führung von schnell wachsenden Unternehmen. Bevor er zu W.A.G. stieß, war er bei Enterprise Investors tätig, wo er vielfältige Erfahrungen in den Bereichen Softwareprodukte, Finanzdienstleistungen und internationaler LKW-Transport sammelte. Ivan hat an der Entwicklung erfolgreicher Strategien mitgewirkt, z. B. für Unternehmen wie AVG Technologies, Kofola und STD Donivo. Ivan hat zivilgesellschaftliche Organisationen insbesondere im Bereich der Bildung unterstützt. Er ist auch Präsident der Slowakischen Vereinigung für Entwicklungskapital. Er ist seit April 2017 für die W.A.G. tätig.

Sunny Mehta
Group Chief Commercial Officer, Vorstandsmitglied

Sunny bringt über 12 Jahre kaufmännische Führungserfahrung in seine Rolle als CCO bei Eurowag ein, die er durch die Leitung der EMEA-Vertriebs- und Marketingaktivitäten für mehrere weltweit erfolgreiche Marken gewonnen hat. Bevor er zu Eurowag stieß, hatte Sunny Führungspositionen bei Google und Apple inne, wo er beide Unternehmen bei der Einführung innovativer Technologien und Plattformen in der gesamten EMEA-Region unterstützte. Dabei nutzte er seine Fähigkeiten beim Abschluss strategischer Partnerschaften, der Ausarbeitung von Marktplänen und der Erschließung neuer Vertriebskanäle. Sunny ist bei Eurowag für die strategische Ausrichtung und Entwicklung des Geo-Market-Ansatzes für den Vertrieb und die Monetarisierung der Eurowag-Produkte und -Dienstleistungen verantwortlich. Er ist maßgeblich an der Umsetzung der Eurowag-Mission beteiligt, die darauf abzielt, die Branche der Straßenmobilität durch eine technologische Revolution zu demokratisieren.

Supervisory board

Ketil Thorsen

Ketil bringt aus seiner Tätigkeit für internationale Unternehmen der Erdölindustrie, des Zahlungsverkehrs und des Einzelhandels sowohl als Berater als auch als CEO weitreichende Erfahrung mit. Nach Abschluss seines Wirtschaftsstudiums arbeitete er 16 Jahre lang in verschiedenen Positionen bei Royal Dutch Shell. Auf seine Beschäftigung beim Consultingunternehmen Accenture folgte die Stelle des CEO, zunächst bei Bravia in Norwegen und später bei Grensemat und KBÄ in Schweden. Zwischen 2009 und 2014 war er bei WEX für die Einführung von Tankkarten in neue Märkte verantwortlich. Seit August 2015 ist er für das schwedischen Mineralölunternehmen Preem tätig, dessen Markteintritt in Norwegen er betreute. Im August 2017 wurde er CEO von Preem Norge AS.

Mirjana Blume

Mirjana ist Wirtschaftswissenschaftlerin und verfügt über einen MBA-Abschluss. Sie ist eine ausgewiesene Finanzexpertin mit einem breiten Erfahrungsschatz. Während ihrer mehr als 20-jährigen Karriere als CFO und CEO verschiedener Unternehmen in unterschiedlichen Branchen hat sie die gesamte Spanne des Geschäftszyklus abgedeckt, sei es die Aufbau- und Expansionsphase, Restrukturierungen und Turnarounds, Akquisitionen, Spin-Offs oder Veräußerungen von Unternehmen. Dank ihrer unternehmerischen Erfahrung und ihres finanziellen Hintergrunds hat sie verschiedene Unternehmen in deren Verwaltungsräten unterstützt, unter anderem als Vizepräsidentin und Leiterin des Finanzausschusses. Bevor sie zur Eurowag stieß, betreute sie in den letzten acht Jahren den Energiedienstleister IWB (Industrielle Werke Basel) mit seinen fast 50 Beteiligungen an verschiedenen Unternehmen in der Schweiz und im Ausland.

Ajit Nedungadi

Ajit ist zurzeit Managing Partner bei der weltweit führenden Private Equity Firma TA Associates. Dazu gehört auch eine Führungsrolle in den folgenden Unternehmen: Access Technology, CIPRÉS und W.A.G. Er vertritt auch die Interessen von TA Associates bei AVG Technologies, Dr. Lal PathLabs und Micromax Informatics. Zuvor war er für die Investmentgesellschaften Trilogy Software, Investcorp International und Credit Suisse First Boston tätig. Ajit ist Absolvent der Harvard Business School.

Pascal Guyot

Pascal hat im Laufe von mehr als zwanzig Jahren umfangreiche internationale Erfahrungen in Führungspositionen in der Ölindustrie, im Bereich Tankkarten und im elektronischen Handel gesammelt. Pascal war 13 Jahre lang bei TOTAL tätig. Er hat als Geschäftsführer von "PAN Europe Card", einem Konsortium führender Mineralölgesellschaften, die mit TOTAL im Bereich der internationalen Tankkarten zusammenarbeiten, erfolgreich die Entwicklung des Konsortiums geleitet. Später wechselte er zu AMADEUS, dem weltweit führenden Anbieter von Technologie für Fluggesellschaften. Pascal hat einen MBA der Wirtschaftsakademie EDHEC. Pascal war von 2009 bis 2017 als Chief Corporate Development Officer Mitglied des Führungsteams von W.A.G. und trug während dieser Zeit maßgeblich zum großen Erfolg des Unternehmens bei.

Robin Crewe

Robin verfügt über internationale Erfahrung in der Transformation und Führung von Technologieunternehmen. Nach seinem Studium der Informatik und Mathematik war er bei Accenture und zwei Investmentbanken tätig, bevor er Mitbegründer eines Unternehmens für Desktop-Virtualisierung wurde, das von VMware übernommen wurde. Er war CTO bei Misys, das nach einer Fusion mit D&H zu Finastra wurde, dem drittgrößten Softwareunternehmen der Welt für Finanzdienstleistungen. Heute berät er Technologie-Start-ups und PE-unterstützte Softwareunternehmen und unterstützt sie bei Wachstum und Skalierung. Sein Hauptziel ist die enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und die Unterstützung von Eurowag bei der Entwicklung der führenden Plattform für Mobilitätsdienste. Seine Aufgabe umfasst den Ausbau der bisher geleisteten großartigen Arbeit und die Unterstützung in Schlüsselbereichen wie Benutzererfahrung, Cloud, Sicherheit und das Festlegen von Industriestandards.

Joseph Morgan Seigler

Joseph ist Geschäftsführer der führenden internationalen privaten Investmentgesellschaft TA Associates und vertritt im Rahmen seiner Tätigkeit auch die Interessen von TA Associates bei der Verwaltung der folgenden ausgewählten Unternehmen: Access Technology, Flashtalking, Think project! und W.A.G. Bevor er 2002 zur Investmentgesellschaft wechselte, war er bei der US-amerikanischen Investmentbank Morgan Stanley sowie bei Raymond James tätig. Joseph hat sein Studium an der Yale University und der Stanford Graduate School of Business abgeschlossen.

Alexander Trautmann

Alexander ist eine erfahrene Führungskraft mit langjähriger internationaler Erfahrung in den Bereichen Finanz- und Risikomanagement sowie IT und Vertrieb in der Zahlungsdienstleistungsbranche, sowie Experte in den Bereichen Informationsdienste, Fluggesellschaften, Touristik und Automobilindustrie. Er war CEO bei DKV Euro Service, dem CRT-Marktführer im Tank- und Servicekartengeschäft, bevor er als Geschäftsführer und SVP bei Volkswagen Financial Services zur Stärkung des Servicekartengeschäfts für MAN und Scania einstieg. Alexander arbeitet heute als selbständiger Unternehmensberater. Er ist seit Dezember 2016 Mitglied des Aufsichtsrats der W.A.G..

Daniel Alarcon-Rubio

Daniel hat mehr als 20 Jahre Erfahrung als Technical Manager und Change Agent Executive in komplexen multikulturellen und standortübergreifenden Engineeringumgebungen. Durch seine Arbeit in großen Unternehmen wie HERE, Motorola, Google und Nokia sowie in Start-ups wie Sensei, Sendo und Symbian Foundation bringt er einen reichen Schatz an Erfahrung, Know-how und Best Practices in seine beratende Funktion bei Everdrone ein. Bevor Daniel im vergangenen Sommer seine Tätigkeit als selbstständiger Berater aufnahm, war er zuletzt als CTO beim UTM-Dienstleister AirMap tätig. Derzeit ist Daniel CTO bei Trafi, einem führenden Unternehmen im MaaS-Sektor, und gehört dem Aufsichtsteam bei EW an. Er möchte seine Erfahrung als technische und kaufmännische Führungskraft nutzen, um Eurowag bei der Technologie-Roadmap zu unterstützen und die Technologie auf Vorstandsebene hinsichtlich der Einsichten und der strategischen Perspektive zu vertreten.

Kontaktieren Sie den CEO

„Eurowag arbeitet jeden Tag an der Steigerung seiner Produktivität. Gleichzeitig berücksichtigt das Unternehmen die Auswirkungen seiner geschäftlichen Entscheidungen auf die Geschäftspartner, die Mitarbeiter, die Umwelt und die menschliche Gesellschaft als Ganzes. Deshalb wende ich mich mit diesem Appell sowohl an Unternehmen als auch an Einzelpersonen, die im Rahmen der Standardverfahren keine zufriedenstellenden Antworten auf ihre Fragen und Kommentare erhalten haben oder sich in irgendeiner Weise geschädigt fühlen. Vielen Dank für Ihre Beiträge.“ Martin Vohanka

Deine Kontaktdaten

*Vor- und Nachname sind nicht korrekt
*Ihre E-Mail ist nicht korrekt
Frage

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.